Aktuelles

Das bei der Aktion Mensch beantragte Inklusionsprojekt "Natur für alle im Kreis Pinneberg" wurde bewilligt. Bis Oktober 2017 wird mit Unterstützung von unterschiedlichen Kooperationspartnern und Menschen mit geistigen Behinderungen u. a. ein Naturerlebnisführer für die Naturerlebnisräume im Kreis Pinneberg in leichter Sprache erstellt. Ziel des Inklusionsprojektes ist es ein tragfähiges Netzwerk unterschiedlicher Akteure aufzubauen, damit das Naturerleben und die Umweltbldung im Kreis Pinneberg barrierefrei wird.

 


Die Barrieren des Alltags aufheben

Die Barrieren des Alltags aufheben - ZeitungsartikelIn Deutschland sind laut Angaben der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. knapp 1,6 Millionen Menschen von Demenz betroffen. Darunter versteht man in der Medizin einen andauernden oder fortschreitenden Zustand, bei dem die Fähigkeiten des Gedächtnisses, des Denkens sowie andere Leistungsbereiche des Gehirns beinträchtigt sind, erläutert der Verein. Für Betroffene und ihre Angehörigen ist diese Diagnose oftmals schwer zu handhaben...

Artikel ansehen (PDF)

 


Wildkräuter

 Im Naturerlebnisraum Schäfhof finden regelmäßig Führungen und Kurse rund um das Thema "Wildkräuter" statt. Unten sehen Sie einige Impressionen aus dem Kursus "Naturmedizin für den Hausgebrauch" am 06.09.14 von und mit Maren Ziegler (Heilpraktikerin, Kräuterfrau, Shiatsu-Therapeutin). Frau Ziegler wird auch in 2015 wieder ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm rund um Wildkräuter auf dem Schäferhof anbieten. Die neuen Termine für 2015 werden in Kürze bekannt gegeben.